[layerslider id="1"]

Nutzen Sie jetzt die Vorteile der DGPharMed!!!


Deutsche Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin e.V.

Die „Deutsche Gesellschaft für Pharmazeutische Medizin e.V.“ (DGPharMed) ist eine wissenschaftlich-medizinische Fachgesellschaft, die sich zum Wohle der Patienten und des öffentlichen Gesundheitswesens mit …

  • der Entdeckung
  • der Erforschung
  • der Entwicklung
  • der Nutzen/Risiko-Bewertung
  • der Zulassung und dem Inverkehrbringen
  • der kontinuierlichen Überwachung und Sicherheit

von Arzneimitteln, Medizinprodukten und biotechnologischen Produkten befasst sowie mit der Information und medizinischen Kommunikation über dieselben.

Die DGPharMed ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Heidelberg eingetragen und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Sitz der DGPharMed ist Heidelberg; Sitz der DGPharMed-Geschäftsstelle ist seit dem 01.02.2019 Düsseldorf.

Liebe Mitglieder der DGPharMed, liebe Besucher unserer DGPharMed Homepage, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich begrüße Sie herzlich auf der Homepage unserer Gesellschaft.
Eine Fachgesellschaft lebt vor allem durch die Aktivitäten der Mitglieder für die Mitglieder; wir als Vorstand möchten dazu beitragen dieses Ziel in der DGPharMed zu verwirklichen.
Der neue Vorstand wurde in der diesjährigen Mitgliederversammlung gewählt und besteht aus den Kollegen, die Sie in der Rubrik „Vorstand“ finden. Es gab Neubesetzungen und Wechsel der Ressortleiter und Kollegen, die in ihren Ressorts wiedergewählt wurden. Sie sehen,
insgesamt eine gute Mischung aus Kontinuität und Neuerung! Diese Stichworte passen auch hervorragend zu der Umsetzung der Ziele der DGPharMed, die Sie
unter „Aufgaben und Ziele“ finden.

Wir freuen uns auf die weitere Arbeit im Vorstand mit Ihnen und für Sie in den nächsten Jahren.

Mit den besten Grüßen

Ihre
Florinda Mihaescu, Vorsitzende der DGPharMed

JETZT NOCH SCHNELL ANMELDEN

SUSAR, AE, PMSS und RHB – bitte was?

Wenn auch Sie manchmal nicht verstehen, von was die Kollegen in der Pharmakovigilanz reden, dann ist das Web-Training „Pharmakovigilanz – Was reden die denn da?“ genau das Richtige für Sie.

In unseren 3 Modulen werden wir Ihnen u.a.

• die Grundbegriffe der Arzneimittelsicherheit verständlich erklären
• darlegen, welche Pharmakovigilanz-Aktivitäten in pharmazeutischen Unternehmen stattfinden (müssen)
• erläutern, welche Informations-Quellen sowie Dokumentations- und Meldepflichten es gibt
• erklären, warum Unternehmen „Rote -Hand“-Briefe und Schulungsmaterialien versenden (und warum diese nichts mit Arzneimittelwerbung zu tun haben)

Freuen Sie sich auf 3 spannende Module, in denen Sie alles erfahren, was Sie schon immer über Pharmakovigilanz wissen wollten.

Modul I, 22. Oktober 2019, 19.00 Uhr, Referentin: Dr. Sabine Poltermann

Modul II, 19. November 2019, 19.00 Uhr, Referentin: Dr. Ilona Schonn

Modul III, 10. Dezember 2019, 19.00 Uhr, Referentin: Dr. Susanne Kienzle-Horn

Das aktuelle Anmeldeformular finden Sie hier.

Tagung „Artificial Intelligence & medical Technology“

24.01.2020,

Holiday Inn Toulouser Allee Düsseldorf

Das Thema Künstliche Intelligenz begegnet uns überall. Diese aufsehenerregende Technologie bietet unzählige Möglichkeiten und verspricht eine tiefgreifende Umgestaltung unseres Alltags. Auch in die Medizintechnologie hält die Künstliche Intelligenz Einzug und ermöglicht neue Behandlungsmethoden, z.B. Apps für die Früherkennung von Krankheiten bis hin zu personalisierten Krebstherapien. Schnellere und effizientere Diagnosestellungen und Therapien versprechen die Patientenversorgung radikal zu verändern.

Es gilt jedoch zahlreiche Herausforderungen zu meistern und regulatorische Fragen zu klären, gerade im Hinblick auf die neuen europäischen Verordnungen über Medizinprodukte bzw. In-vitro-Diagnostika („MDR“, „IVDR“). Wie lassen sich diese Fragen, Anforderungen und Sicherheitsaspekte in der Wirklichkeit beantworten bzw. erfüllen? Welche Vorteile bietet die Künstliche Intelligenz in der Medizintechnologie bereits heute?

All dies wird im Rahmen unserer Tagung „Artificial Intelligence and Medical Technology“ am 24. Januar 2020 in Düsseldorf diskutiert. Im Namen der DGPharMed laden wir Sie herzlichst ein.

Wir freuen uns darauf, Sie in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.

Nähere Informationen und das aktuelle Programm finden Sie  unter www.dgpharmed-tagungen.de

36. Jahreskongress 2020

SAVE THE DATE

Weitere Informationen in Kürze unter www.dgpharmed-jahreskongress.de

Neue Geschäftsstelle der DGPharMed e. V. in Düsseldorf

Die DGPharMed hat seit dem 1. Februar 2019 eine neue Geschäftsstelle. Diese hat vor wenigen Tagen ihre Arbeit aufgenommen und steht unter der erfahrenen Leitung von Katrin Wolters, die seit vielen Jahren auch für die Organisation der erfolgreichen Jahreskongresse unseres Verbandes verantwortlich zeichnet. Mit Platzierung der Geschäftsstelle und der Kongress- und Fortbildungsorganisation an einem Ort strafft der Vorstand die Organisationsstruktur der DGPharMed und erhofft sich davon für die Arbeit des Verbandes aber auch in der Kommunikation mit und zu den Mitgliedern sichtbare Synergieeffekte. Das neue Team der DGPharMed Geschäftsstelle präsentiert sich erstmals auch auf dem „35. Jahrkongress für Pharmazeutische Medizin“ vom 28.-29.3. 2019 in Berlin im NH Hotel Friedrichstraße. Der Vorstand freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem neuen Team der Geschäftsstelle.

Geschäftsstelle:

Katrin Wolters & Dennis Rennen

Tel. 0211-417439140 – info [at] dgpharmed [dot] de

www.dgpharmed.de

Montag-Freitag 9.00 – 17.00 Uhr

Alle Infos & Anmeldung zum „Jahreskongress Pharmazeutische Medizin“ 2019:

www.dgpharmed-jahreskongress.de


KONTAKT | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG
© Copyright 2019 DGPharMed